Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgeuntersuchungen

 

Die Früherkennung von bestimmten Krankheiten und die Erfassung gesundheitlicher Risiken sind wesentliche Bestandteile der hausärztlichen Versorgung. Das Ziel: das Auftreten von Erkrankungen und Risikofaktoren sowie von Behinderungen möglichst früh erkennen, denn im Anfangsstadium können Behandlungs- und Präventionsmöglichkeiten sowie die Aussicht auf Heilung besser sein.

Hier eine Übersicht der von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Vorsorgeuntersuchungen:

Gesundheit-Check-up

Check-up (alle drei Jahre) bei Frauen und Männern ab dem Alter von 36 Jahren:​

Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen, Männer ab 65 Jahren: Einmalige Ultraschalluntersuchung zur Früherkennung eines Aneurysmas der Bauchschlagader.

Früherkennung von Krebs,

Brustuntersuchung (jährlich) bei Frauen ab dem Alter von 30 Jahren​

Hautkrebs-Screening alle zwei Jahre ab dem Alter von 35 Jahren​

 

Früherkennung von Darmkrebs ab dem Alter von 50 Jahren,​

 

Kinder- und Jugenduntersuchungen

U-Untersuchungen (Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten bei Kindern) für Mädchen und Jungen von der Geburt bis zum Alter von sechs Jahren:

  • Zehn Untersuchungen in den ersten sechs Lebensjahren beginnend unmittelbar nach der Geburt (U1 bis U10).

  • J-Untersuchungen (Jugendgesundheits-Untersuchung) für Mädchen und Jungen zwischen dem vollendeten 13. und 14. Lebensjahr (± 1 Jahr).

Chlamydien-Screening

die weltweit häufigste sexuell übertragbare bakterielle Erkrankung kann zu ungewollter Sterilität, Schwangerschaftskomplikationen und Infektionen der Neugeborenen führen. Frauen bis zum 25. Lebensjahr Jährlich Untersuchung auf Chlamydien zur Vorsorge gegen die genitale Chlamydia Trachomatis-Infektion.

Untersuchungstermin online Buchen.

einfach, schnell und sicher

© 202o Hausarztpraxis Kleefeld

Tel: 0511 537  872

Fax: 0511 5333 773

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • LinkedIn